Pop-Up-BoxIdeen und Kommentare

Ideen melden

Nennen Sie uns hier, welche Nutzung oder welchen konkreten Nutzer Sie sich in der Pop-Up-Box vorstellen können. Lassen Sie Ihrer Kreativität gerne auch freien Lauf.

Ideen, Bewertungen und Kommentare können Sie ohne vorherige Anmeldung hinterlassen. Beiträge ohne Themenbezug werden von uns jedoch gelöscht. 

Wenn Sie selber Interesse an einem Platz in der Box haben sollten und den direkten Kontakt suchen, sollten Sie am besten unser Formular nutzen.

Manchmal geht es im Internet etwas harsch zur Sache. Wir bitten alle Nutzerinnen und Nutzer, die sich hier beteiligen, die Netz-Etiquette zu wahren.

Was ist Ihre Idee?

Bisherige Ideen

'Buch Box'
Beitrag vom 22. Mai 2024, 09:49 Uhr

Ich möchte gern ein Buch pro Woche in der Box vorstellen und verkaufen - für den Anfang würde mir der Zeitraum von circa einem Monat genügen. Entscheidend bei dieser Idee ist die Auswahl/ das Angebot bewusst zu reduzieren und gleichzeitig in der 'Buch Box' Wissen, Details und Kenntnis über das Buch anzubieten. Ich bin studierte Literaturwissenschaftlerin (Germanistik, Amerikanistik und Medienwissenschaft). Die Bücher, die ich am Anfang vorstellen/ verkaufen möchte, wären: 'Echzeitalter' von Tonia Schachinger, 'Annette, ein Heldinnen-Epos' von Anna Weber, 'Kairos' von Jenny Erpenbeck. Ich bin aber auch offen für andere Buchvorschläge. Gern stelle ich mein Konzept detaillierter in einem Gespräch Ihnen vor. Mit freundlichen Grüßen, Marjan Parvand

Eis- Cafe
Beitrag vom 13. Mai 2024, 11:33 Uhr

Auf Grund der guten Laage und des coolen Looks wäre es an der stelle perfekt Lecker Eis anzubieten Vor allem kurz vorm Sommer.
Ich wäre bereit das ganze in die Hand zu nehmen und das beste draus zu machen.

Multioptional
Beitrag vom 29. Januar 2024, 16:15 Uhr

Könnte man die Pop-up Box nicht für verschiedene Dinge nutzbar machen? Warum sich nur für eine Sache entscheiden?
Alle bereits eingereichten Ideen sind toll und könnten miteinander verknüpft werden. Quasi mit einem 'Stundenplan'.
So wäre immer für jeden mal etwas dabei. Ob Spiele-Café oder Kulturelle Angebote, Kurse oder Repair-Café.
Und so wird es ja auch fast schon genutzt, oder?

Kurse z.B. für Schauspiel, Gesang, Improtheater
Beitrag vom 27. August 2023, 19:49 Uhr

Lernangebote im Bereich Schauspiel, Gesang, Improtheater wären toll.
Ein Chor wäre vielleicht auch noch eine Idee...

Treffpunkt für Jugendliche
Beitrag vom 09. August 2023, 07:45 Uhr

Grundsätzlich fehlt es meiner Meinung nach an einem Treffpunkt / Einrichtung für Jugendliche im Ort, vergleichbar mit einem Haus der Jugend. Angeboten könnten Nachwuchskonzerte, Spieletreffen, Jugenddisco, Workshops, Bandräume, etc. sein. Wichtig hierbei wäre allerdings eine erweiterte Öffnungszeit, auch in den Abendstunden, um die Zeiten der Ganztagsschule zu berücksichtigen. Wenn man in Maschen aus dem Grundschulalter raus ist, reduziert sich das aktuelle Angebot sehr schnell auf Fußball und Feuerwehr.

Terrassen-Konzerte
Beitrag vom 28. April 2023, 12:36 Uhr

Freilichtbühne für Maschen ! Da haben mal alle was davon.
Oder drinnen eine Art 'Wohnzimmerkonzert'

Fahrrad-Reparatur im STADTRADELN-Zeitraum
Beitrag vom 17. Januar 2023, 18:04 Uhr

Wenn wieder STADTRADELN ansteht (da macht Seevetal 2023 doch wieder mit?), könnte während der 21 Tage in der Box ein Reparatur-Zentrum für Räder untergebracht werden. Vielleicht als eine Art Schwerpunktsetzung eines Repair-Cafés (siehe anderer Vorschlag)?

Spiele-Café
Beitrag vom 15. Januar 2023, 10:33 Uhr

Ein Haus mit integriertem Café, wo Brettspiele und Bücher bereitstehen, sowie ein Spielezimmer für Kinder. Dort könnten auch Lesungen, kleine Ausstellungen und andere Events stattfinden.

Plan-Bude Maschen
Beitrag vom 21. November 2022, 09:47 Uhr

Einrichtung einer Geschäftsstelle oder Präsentationsraum oder so für ein noch zu bildendes Team aus Stadtplanerinnen, Architekten, Künstlerinnen, Veretern der sozialen Arbeit, Kulturwissenschaftlerinnen etc. In der Pop-up-Box würde dann ein aus der Schulstraße heraus entstandener Beteiligungsprozess zur Gestaltung entstehen. Die Gespräche in der Plan-Bude müssen für verschiedene Wünsche ebenso offen sein wie für Diskussionen jeglicher Art. Das Angebot muss deshalb niedrigschwellig sein, damit Ideen für ein "Ortszentrum für alle" entshenen können. Die Ideen werden in der Pop-up-Box präsentiert, um eine breitere Diskussion (auch in der PuB?) zu starten.

Technisches/ elektronisches Spielzeug
Beitrag vom 16. November 2022, 09:18 Uhr

Ausstellung, Testen und Verkauf von ausgewählten Neuheiten, z. B. der jüngsten Spielwarenmessen. Am besten noch, bevor sie in die Läden kommen, oder eben weil solche Sachen für Seevetaler Speilzugläden unpassend erscheinen.
Wichtig ist bloß, dass man auch wirklich selber testen darf.

Kulturelle Angebote
Beitrag vom 07. November 2022, 10:13 Uhr

Wie wäre es z.B. mit einem Lesezirkel, Ausstellung und Vorstellung regionaler Bücher - am besten durch die Autorinnen/Autoren selbst, ein Poetry Slam mit Künstler/innen aus unserer Gegend.

Galerie
Beitrag vom 25. Oktober 2022, 18:14 Uhr

Was uns hier noch fehlt, ist meiner Meinung nach auch eine Galerie.
Wenn die Boxen so hell werden, wie auf dem Bild angedeutet, passt das sehr gut zusammen.
Eine (einigermaßen) professionelle Organisation vorausgesetzt...

Pop-up-Spielzimmer für Kinder/ Eltern
Beitrag vom 24. Oktober 2022, 17:24 Uhr

Für schlechtes Wetter ein Raum mit verschiedenen Spielsachen, frei zugänglich (auf Vertrauensbasis - einfach mal testen). Eltern können sich nebenan beim Bäcker einen Café holen und treffen sich dann in der Container-Box mit anderen Eltern.
So kommt man ins Gespräch.

Repair-Café
Beitrag vom 21. Oktober 2022, 10:51 Uhr

Reparieren statt wegwerfen!
Es wäre schön, wenn man es schaffen könnte, dass in der Box zu bestimmten Terminen erfahrene Hobbyhandwerker zusammen kommen, um defekte Geräte instand zu setzen. Wichtig wäre bloß, dass dieses Angebot auch weniger versierten Personen offensteht, die dabei vuielleicht noch was lernen können, oder einfach so an Kontakten interessiert sind.
Natürlich mit kleiner Ecke zum Klönen und so.